Vorstellung: Die Universal Studios

Vorstellung: Die Universal Studios

In der Universal Studios dreht sich alles rund um das Thema Film. Hier treffen Sie auf die Charaktere aus Star Wars, die Muppets, Toy Story und zahlreiche andere Vertreter ihres Berufsstands. Zu den Publikumsmagneten gehören die Freefall-Attraktion „The Twilight Zone Tower of Terror“, die Dunkelachterbahn „Rock’n’Rollercoaster“, die Themenfahrt „The Great Movie Ride“, der Flugsimulator „Star Tours“ und die interaktive Themenfahrt „Toy Story Midway Mania“

Ein Tagestikket zum Besuch beider Parks kostet $90 bzw $80 mit Ersparnis von $5/Ticket bei online-Kauf. Für $120 ist man 2 Tage in beiden Parks dabei, online für $90. Als Park Hopper kommt man also besser weg als in den Disneyparks. Ein Tagesticket für Erwachsene kostet an der Tageskasse $75, für Kinder bis 9 Jahre $65, jeweils inkl. tax. Bei online-Beschaffung spart man jeweils etwa $3/Ticket. Für 5 bzw. 6 Parks gekauft werden können (Universal Studios, Islands of Adventure, Seaworld, Wet’n Wild und Aquatica plus ggf. die Busch Gardens in Tampa als #6): $235 bzw. $280; für Kinder bis 9 Jahre $214 bzw. $260.Weitere Discounts gibt es für Intensivbesucher von Vergnügungsparks in Form von Flex Tickets, die 14 Tage gelten.

Je nach Saison kosten diese Pässe $20-$53 extra und erlauben für jeden Ride jeweils einmal die Nutzung der »Schnellschiene«. Gäste des Hard Rock und der Loews Hotels auf dem Universal-Gelände zahlen dafür nichts, sondern haben immer »Vorfahrt«. Express Plus Passes, die zusätzlich zum jeweiligen Eintritt erworben werden können. Mit ihnen umgeht man die normale Warteschlange und wartet an keinem Ride länger als maximal 15 min. Achtung: Geöffnet täglich ab 9 Uhr bis mindestens 18 Uhr, Fr+Sa bis 21 Uhr, ansonsten saisonal variierende Schlusszeiten.

Die Universal Studios erweiterte und modifizierte Nachbau der Universal City Studios von Los Angeles bietet gegenüber dem »Original« durchaus Neues, die anfangs starken Übereinstimmungen der Hauptshows und Rides an beiden Orten nahmen über die Jahre ab. Seit 1991 macht der Film-Themenpark Universal Studios den Disney-Parks, speziell den Disney’s Hollywood Studios Konkurrenz.

Related Post

Die Hotels von Nicht-Disney

Die Hotels von Nicht-Disney

Die Leute möchten eine perfekte Reise in dem Disney World erleben, die Leute sollen die passende Route auswählen. Wenn die…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *