Disney Infinity

Disney Infinity

Disney Infinity ist ein Open-World-Spiel für die Wii, Wii U, Nintendo 3DS, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One, das im August 2013 auf den Markt kam. Publisher sind Disney Interactive Studios sowie Avalanche Software.

Zum Veröffentlichungszeitpunkt im Sommer 2013 soll Disney Infinity 40 interaktive Sammelgegenstände, siebzehn Sammelfiguren, das Disney Infinity Gate sowie Bonusmünzen umfassen. Letztere können ebenfalls auf dem Portal platziert werden, um Charaktere und andere Inhalte der Toybox dem eigenen Gusto entsprechend zu individualisieren.

Ähnlich des Skylanders-Franchises wird es auch in Disney Infinity reale Sammelfiguren geben, die sich mit Hilfe eines Podests in die Videospielwelt einscannen lassen. Dort kann der Spieler anschließend direkt mit ihnen interagieren respektive die Kontrolle über den jeweiligen Charakter übernehmen. Auf diese kann jederzeit zugegriffen werden, sodass aus deren Inhalten neue, eigene Abenteuer kreiert werden können, die sich im Toybox-Modus mit anderen Spielern online teilen lassen.

Disney Infinity besitzt keine feste Handlung, der Spieler kann tun und lassen was ihm gefällt. Dreh- und Angelpunkt von Disney Infinity sind die sogenannten Playsets, bei denen es sich um storybasierte Abenteuer handelt. Im Spiel ist es möglich mit Amiibo-Technik, welche bereits bei Skylanders angewendet wurde, Spielfiguren separat zu kaufen und diese mithilfe eines „Infinity-Boards“ ins Spiel zu integrieren. Anschließend wird das Spiel, das gleichzeitig auch eine zentrale Plattform und Anlaufstelle für Disney-Fans werden soll, sukzessive um neue Figuren, Missionen und Level erweitert.

In diesen gilt es für den Spieler Rätsel zu lösen, Gegner zu bekämpfen oder die aus Film- und Fernsehen bekannten Disney-Schauplätze auf eigene Faust zu erkunden. Innerhalb der Playsets können zudem neue Gegenstände, Fahrzeuge und Charaktere gesammelt werden, die sich in einer virtuellen Toybox aufbewahren lassen.

Neuerdings kann man ebenfalls Orte, welche an Filme Disneys angelehnt sind, mithilfe einer ähnlichen Technologie mit Code-Platten separat kaufen und auf das Infinity-Board legen, wodurch man diese mit den Spielfiguren besuchen kann. Disney Infinity stellt das bis dato größte Spielprojekt von Disney Interactive dar und soll erstmals ab Sommer 2013 für Konsolen und wenig später auch für Smartphones und andere Online-Geräte veröffentlicht werden.

Related Post

Disney Infinity ist geklaut?

Disney Infinity ist geklaut?

Die Leute können auch viele unzählige Möglichkeiten aus dem Disney Infinity finden, die Spieler brauchen auch nicht nur das Frosch…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *